Datensicherheit

  • PERLS® entspricht dem aktuellsten Sicherheitsstandard für den Datenschutz gemäß DIN ISO/IEC 27001.
  • Zur Wahrung der Datensicherheit existieren zahlreiche Vorkehrungen, wie das Hosting der Server in BSI-zertifizierten Rechenzentren mit Sitz in Deutschland, der Einsatz von sicher verschlüsselten Internetverbindungen und vieles mehr.
  • Jeder Durchführung ist eine Datenschutzerklärung vorangestellt, die Teilnehmende über Verbleib, Ort und Dauer der Speicherung ihrer personenbezogenen Daten informiert. Sie muss aktiv bestätigt werden, ehe mit der Bearbeitung begonnen werden kann.

Speicherung und Löschung

Um ein Online-Assessment auswerten zu können, müssen zuerst einmal alle gegebenen Antworten gespeichert werden. Im Regelfall werden sie spätestens drei Monate nach Bearbeitung von den persönlichen Daten getrennt, und die personenbezogenen Daten (Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse) werden gelöscht. Die anonymisierten Daten werden für wissenschaftliche Zwecke, zur Weiterentwicklung der Verfahren und zur Dokumentation der Verfahrensqualität verwendet.

Unabhängig davon haben Teilnehmerinnen und Teilnehmer jederzeit die Möglichkeit, die Löschung ihrer Daten insgesamt oder teilweise zu verlangen. Diesem Wunsch kommen wir gemäß § 35 Abs. 2 BDSG unverzüglich nach.

Weitergabe an Dritte

Unter keinen Umständen geben wir Daten an Dritte weiter. Insbesondere werden sie nicht verkauft, vermietet oder eingetauscht. Erheben wir Daten, werden diese ausschließlich dem Auftraggeber zur Verfügung gestellt.