Personaldiagnostik

Das Prinzip ist einfach

Wer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter versteht, individuell fördert und seine Strukturen und Prozesse darauf einstellt, wird nicht nur effektiver und erfolgreicher arbeiten, sondern langfristig auch Kosten sparen – aber wie?

Erkenntnisse der Wissenschaft

Talente und Potenziale müssen zutreffend eingeschätzt und in Bezug zur Leistung gebracht werden. Die wissenschaftliche Grundlage dafür liefern Erkenntnisse und Methoden der Psychologie.

Die Qualität muss stimmen

Akademische Feststellungen sind nicht ohne Weiteres auf die unternehmerische Praxis übertragbar. Hier ist die Arbeit unserer Expertinnen und Experten gefragt, die Sie dabei gerne unterstützen. Selbstverständlich orientieren wir uns an den Forderungen der DIN-Norm 33430, und zwar im Hinblick auf:

  • Qualifikation der beteiligten Personen
  • Qualität der eingesetzten Instrumente
  • Einhaltung angemessener Abläufe

Für die Praxis sind wir da

Damit Sie sich auf das Wesentliche, nämlich Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, konzentrieren können, stehen wir Ihnen mit fachlichem Know-how und technischen Innovationen zur Seite. Dabei legen wir besonderen Wert auf:

  • strikten Anforderungsbezug der eingesetzten Methoden
  • hohe Objektivität und Zuverlässigkeit der Ergebnisse
  • transparente und faire Verfahren
  • hohe Aussagekraft (Validität) der Verfahren unter Berücksichtigung empirisch bewährter Ergebnisse
  • Einbeziehung unterschiedlicher Stakeholder (insbes. Führungskräfte, Fachbereiche, HR-Management und Mitarbeitervertretung) bei der Planung und Evaluation diagnostischer Prozesse

Wissen Sie, wie „gut“ Ihre Prozesse und Entscheidungen sind?

Wir befürworten die systematische Analyse des gesamten personaldiagnostischen Prozesses und die Überprüfung der unternehmensspezifischen Auswahlkriterien anhand belastbarer Ergebnisse aus der Praxis. Der Gewinn:

  • Mögliche Schwachpunkte können identifiziert und der Prozess als Ganzes verbessert werden.
  • Erfolg kann messbar und objektiv bewertbar gemacht werden.

Überprüfen Sie den konkreten Erfolg von Personalprozessen und Personalentscheidungen in Ihrem Unternehmen – damit Sie nicht nur wissen, was die Personalarbeit kostet, sondern auch, was sie Ihnen bringt.